"Optical Studio" = "konfigurierbare Software" + "alternative Bildverarbeitung / Segmentierung"

Optical Studio ist ein Programm mit originalen Bildverarbeitungsalgorithmen, welches für das optische 3D-Messen sowie für Qualitätskontrollen am Fließband in der industriellen Fertigung entwickelt wurde.

Was ist den in dieser Bildverarbeitung und im Programm so original?
1. Originaler Ansatz bei der Kantenfindung, dank welchem die Bildverarbeitung extrem schnell und robust wird;
2. Originaler Ansatz bei der Findung von Objekten in Bildern mit ungleichmäßiger Beleuchtung:
  • Bei vielen Objekten im Bild trotz ungleichmäßiger Beleuchtung, konnte die Segmentierung in einem „Durchgang“ gemacht werden;
  • Bei einem großen Objekt bei gleichen Bedingungen, konnte das Objekt in einem „Durchgang“ gefunden werden.
Diese zwei Ansätze führen dazu, dass die gesamte Bildverarbeitung sehr schnell wird und im Vergleich zu anderen Bibliotheken neue Möglichkeiten bietet.
3. Punkt 1. und 2. sind Eigenschaften von unseren Basisalgorithmen. Die Bildverarbeitung selber ist auf diesen Algorithmen aufgebaut und ist ganz anders als die übliche Bildverarbeitung.
4. Die Bildverarbeitung im Programm ist frei konfigurierbar, deswegen konnte das Programm bei sehr vielen Industrieaufgaben, ohne was zu programmieren, eingesetzt werden.

Bei vorhandenen Bildern kann die Konfiguration „offline“ erfolgen.
Für die bessere Optimierung der Messprozesse werden die Laufzeiten stets ermittelt und angezeigt.

Weil das Programm unter mehreren Betriebssystemen lauffähig und frei erhältlich ist, konnte jeder es auf „Herz und Nieren“ prüfen.

Details :
Die Bedienoberfläche des Programms ist in Englisch.
Damit können mehrere Projekte (in der Autoindustrie – Projekt für Linkslenker, Rechtslenker oder US-Variante) konfiguriert und verwaltet werden, wobei jedes Projekt mehrere Prozesse (begrenzt durch die Anzahl von Kameraanschlüssen des PC’s) haben kann.

"Optical Studio" bietet ca. 100 Segmentierungsalgorithmen an. Etwa die Hälfte wurde von OpenCV übernommen, der Rest ist eigenständig entwickelt.

Benutzung :
Mit der Freeware-Version kann der volle Softwareumfang im Offline-Modus genutzt werden. Diese industrielle Bildverarbeitungssoftware kennt zwei Modi: Messen und Prozess-Konfiguration. Beides kann sowohl „offline“ (im Büro) als auch „online“ (auf der Maschine) ausgeführt werden.

Alternative Bildverarbeitung / Segmentierung

Re-Lokalisation für Dermatologen

Herunterladen der Software "Optical Studio"


Erfolge kurz:

Originale Algorithmen

Es sind originale und robuste Algorithmen erfunden worden, welche bei schlechten Bedingungen schnell und sicher Merkmale im Bild finden.

Adaptive Segmentierung

Die erfundene Algorithmen sind adaptiv zur Beleuchtung des Objekts. Auch wenn die Beleuchtung im Bild nicht überall gleich ist, konnten die Konturen des Merkmals gefunden werden.

Punktewolke Filter / Fitting

Um aus dem Ergebnis störende Kanten zu entfernen, ist ein Verfahren entwickelt worden um alle bedeutende Kanten zu filtern.

Um 'Ausreißern' von den guten Punkten zu trennen, sind 'Gauss' und 'Ransac' Fittingsmethoden für alle gängige Geometrien entwickelt worden.

Konfigurierbare Software

Weil optisches Messen oder Qualitätskontrolle sehr stark verbreitet ist, wird mit dieser Software versucht alle mögliche Aufgaben der Bildverarbeitung mit einer Software zu bewältigen.

Anwendung der Software

Schritt für Schritt Anleitung zur Benutzung der Software.

Referenz, erster BV-Projekt

Zeugnis, Seite 1
Zeugnis, Seite 2